Blog haellisch.de

Eicheln sammeln für die Schweine
Runter vom Sofa und raus in die Wälder: Alljährlich ruft die Bäuerliche Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall zur großen Eichelsammelaktion auf. Die Waldfrüchte werden getrocknet und im Jahr darauf dem … weiterlesen
Schweinische Schau beim Hoffest
Begegnungen zwischen Stadt und Land: Unter diesem Motto findet am 29. August das 34. Hoffest auf dem Sonnenhof der Familie Bühler in Wolpertshausen statt. Das Fest beginnt um 10 Uhr mit einem ökumenis … weiterlesen
Erntezeit in Hohenlohe
Das Thermometer zeigt knapp 30 °C. An diesem Tag steht auf dem Hof Waldvogel im Rosengartener Teilort Raibach die Ernte der Sommergerste an. Siegfried Waldvogel hat bereits den Mähdrescher vorgefahren … weiterlesen
Weidehaltung mit Schwäbisch-Hällischen rechnet sich
Auf Exkursion am Ende des ersten Lehrjahrs: Angehende Landwirte und -wirtinnen besuchen den Betrieb von Stefan Brenner bei Ellwangen. Hier ist etwas Besonderes geboten: Der Bauer mästet auf zehn Hekta … weiterlesen
Unsere Heimatküche (17): Falsches Tonnato vom Schwäbisch-Hällischen Landschwein
Köstliches aus Hohenlohe: In unserem Blog stellen wir einmal im Monat Gerichte mit den besten Erzeugnissen unserer Bauern in den Mittelpunkt. Heute: Falsches Tonnato vom Schwäbisch-Hällischen Landschw … weiterlesen
Eiweißfutter für Lobers Schweine
Hinter dem Hof in Rückertsbronn erstreckt sich das 2,2 Hektar große Sojafeld. Seit sechs Jahren baut Dietmar Lober die Eiweißpflanze auf seinen Flächen an. Der Demeter-Landwirt füttert die Bohnen als … weiterlesen
Zeichen setzen mit klimafreundlicher Fleischerzeugung
Fleisch gilt als Klimakiller. Das liegt vor allem am Eiweißfutter, denn der größte Teil der weltweit angebauten Sojabohnen wandert in die Tiertröge – auch hierzulande. Damit werden zudem die mit ihnen … weiterlesen
Grillkurse der Hällischen Grillakademie
Grill-Fans sind Feuer und Flamme: Bei der Hällischen Grillakademie wird angegrillt! Die Kurse sind terminiert und können auf der Webseite www.haellisch.eu/grillakademie gebucht werden. Auch Geschenkgu … weiterlesen
Walters Weideschweine im Wald
Rund um das Dorf Jungholzhausen erstrecken sich weite Getreidefelder. Der Weg führt hindurch und an einem großen Stallneubau vorbei zu einem Waldstück. Hier erwartet Marion Walter die Neuankömmlinge – … weiterlesen
Unsere Heimatküche (12): Herzhafte Graupensuppe
Köstliches aus Hohenlohe: In unserem Blog stellen wir einmal im Monat Gerichte mit den besten Erzeugnissen unserer Bauern in den Mittelpunkt. Heute ein Rezept für eine Suppe, bei der neben gutem Fleis … weiterlesen
Mit Lichtmess beginnt das Bauernjahr
Den Begriff Lichtmess kennen die meisten, wenn überhaupt, von alten Bauernregeln: „Ist‘s zu Lichtmess mild und rein, wird‘s ein langer Winter sein.“ Einst war Lichtmess, der 2. Februar, einer der wich … weiterlesen
Kauf beim Bauern und in der Region!
Regionale Lebensmittel haben in der Corona-Krise bei Verbrauchern an Bedeutung gewonnen. Auch im Jahr 2021 gibt es viele gute Gründe, auf heimische Produkte zu setzen – hier die fünf wichtigsten Argum … weiterlesen
Unsere Heimatküche (9): Pikanter Eintopf mit Schwäbisch-Hällischem Schweinefleisch
Köstliches aus Hohenlohe: In unserem Blog stellen wir einmal im Monat Gerichte mit den tollen Erzeugnissen unserer Bauern in den Mittelpunkt. Heute einen pikanten Eintopf mit Fleisch vom Schwäbisch-Hä … weiterlesen
Ran an den Herd!
In Corona-Zeiten haben bereits viele Menschen das selbst Kochen lieben gelernt. Die Vorteile liegen auf der Hand: Kochen ist gesund, macht Spaß und schont den Geldbeutel. 6 Tipps für Einsteiger. Der B … weiterlesen
Naturentdecker entdecken die Schweineweide
Stefan Brenner hält Schwäbisch-Hällische Schweine auf einer Weide, die an seinen Hof in Engelhardsweiler (Ostalbkreis) grenzt. Heute sind die Naturentdecker vom Jugendhaus Ellwangen mit Betreuerin Mar … weiterlesen
Eicheln sammeln für die Schwäbisch-Hällischen Weideschweine
20 Prozent des Futters von Schwäbisch-Hällischen Weideschweinen besteht aus Eicheln. Damit die Früchte die Weidesaison über verfügbar sind, ruft die Bäuerliche Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall all … weiterlesen
„Wir lernen viel – auch voneinander“
Wie ein zukunftsfähiges System der Erzeugung und des Konsums von Lebensmitteln aussehen kann, mit dieser Frage haben sich eine Woche lang junge Menschen bei der Sommerschule „Future of Food“ der Akade … weiterlesen
Kontrollgang auf der Schwäbisch-Hällischen Schweineweide
Seit nunmehr vier Monaten leben 30 Schwäbisch-Hällische auf der großen Weide hoch über dem Bühlertal im Hohenlohischen. Das bekommt ihnen offensichtlich ausgezeichnet, wird beim Kontrollgang mit Fritz … weiterlesen
Fritz und Dieter Hofmann
Fritz Hofmann hielt in den 1980er Jahren noch einige Schwäbisch-Hällische auf seinem Hof in Kleinallmerspann. Er gehört zu der Gruppe von Bauern, die für die Rettung der alten Landrasse gesorgt haben. … weiterlesen
Rudolf, Christian und Sebastian Bühler
Er gilt als Retter der Schwäbisch-Hällischen Rasse, ist Gründer und Vorstand der Bäuerlichen Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall und führt gemeinsam mit seinen Söhnen Christian und Sebastian den trad … weiterlesen
Nach oben